„Caritas" (spätlat. Nächstenliebe) gehört wie die Verkündigung und Liturgie zu den Grundvollzügen einer christlichen Gemeinschaft.

„Caritas" meint dabei sowohl  die tätige Nächstenliebe des einzelnen Christen als auch den Dienst am Mitmenschen, den unsere Pfarrgemeinde als Glaubensgemeinschaft leisten kann.

Aus diesem Verständnis heraus hat es sich der Sachausschuss Caritas & Soziales zur Aufgabe gesetzt, sozial-caritative Aktivitäten in der Pfarrgemeinde zu entwicklen, zu unterstützen und zu koordinieren. Er sieht sich insoweit als Bindeglied zwischen den einzelnen Gruppen und dem Pfarrgemeinderat.

Wir dürfen aus unserer Pfarrgemeinde als sozial-caritative Gruppen und Initiativen beispielhaft nennen:

Der Sachausschuss Caritas & Soziales möchte darüber hinaus Ansprechpartner für Gemeindemitglieder sein, die etwa aufgrund Alters, Krankheit oder Behinderung in eine soziale Notlage geraten sind und unserer Unterstützung bedürfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Cookies akzeptieren