Oftmals raubt einem die Krankheit nicht nur die Gesundheit oder schränkt sie ein, sondern auch Ihr gesellschaftliches Leben. Wenn Sie nicht mehr zur Kirche gehen können, kommen wir zu Ihnen. Die Seelsorger bringen den Kranken regelmäßig die heilige Kommunion nach Hause. Melden Sie sich dazu bitte im Pfarrbüro. Den Priester zu rufen sollte dabei so selbstverständlich sein, wie den Arzt zu rufen. Haben Sie bitte Verständnis, dass der Pfarrer nicht von sich aus alles wissen kann.

Bild: Peter Weidemann in: Pfarrbriefservice.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Cookies akzeptieren